coflex-F+™ Posteriores MIS Fusionssystem

Das coflex-F+™ Implantat erlaubt die minimal-invasive, segmentale Stabilisierung nach mikrochirurgischer Dekompression und dient zur Unterstützung einer posterioren Fusion als Alternative zur Fixierung mit Pedikelschrauben.

Die Operationstechnik ist sicher und einfach. Mögliche Komplikationen, die mit dem Einsatz konventioneller Pedikelschrauben einhergehen, können vermieden werden.

Das coflex-F+™ Implantat - weniger ist mehr!

coflex-F+™ Produktmerkmale

Reduziertes iatrogenes Trauma
  • Weniger Muskeltrauma
  • Geringerer Blutverlust
  • Kleinerer Hautschnitt
Reduziertes Risiko
  • Exzellentes Sicherheitsprofil des Implantats
  • Schutz der neuralen Strukturen
  • Deutlich reduzierte Strahlenbelastung für den Chirurgen, das OP-Personal und den Patienten
 
Geringere Kosten
  • Kürzere Operationszeit
  • Schnellere Erholung des Patienten
Einfach und elegant
  • Einfache Operationstechnik
  • Fünf anatomische Größen
  • Farbliche Kennzeichnung der Implantate und Instrumente
 

Für weitere Informationen finden Sie hier Dokumente zum Download:

coflex-F+™ Broschüre

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice: service@paradigmspine.de.

 

* US Patent 5,645,599. Weitere Patente international angemeldet.